Der erste Urlaubstag - grosse Planänderung!

Na serwas... *so* haben wir uns den Beginn unseres Urlaubs aber ned vorgestellt: Wolkenbruchartige Regengüsse, Temperaturen unter 15 Grad (abends sogar bei nur 7 Grad...) - das könnte uns die ersten beiden Campingtage in Hochfilzen definitiv in's Wasser fallen lassen.

Könnte.

Denn der Hase2 und ich haben das ja irgendwie kommen sehen. Fleissig Wetterbericht geschaut und irgendwann mal die Reissleine gezogen.

Will heissen: Campingplatz beim Bauer Michl stornieren und woanders einchecken. ;-)

So ein Pech aber auch: Der 'Quellenhof' in Leutasch hatte ein hundekompatibles Zimmer (ebenerdig, mit eigenem Gartenarteil)  frei und Leutasch liegt mitten am Weg nach Nenzing.

Na dann - wir drücken den "Reservierung"-button! :-))

mehr lesen 2 Kommentare

Ready, steady, GO!

Der Marco ist bestens bestückt: Gerade eben haben wir das letzte Lädchen zugeklappt und es sollte soweit alles drinnen sein,  was wir die nächsten zwölf Tage so brauchen. :-) 

(Ein Geheimfach hab ich auch noch entdeckt - da passen gut zehn Dosen Happibappi für die Mäuse rein. Seeehr fein. Ich hoffe,  wir vergessen nicht,  wo es ist.  *LOL*) 


mehr lesen 0 Kommentare

Auf zur Urne, Leute!!

Noch nie habe ich einen derartig großen Andrang bei meinem Wahllokal erlebt: Schlange stehen bis zum Beginn des Schulgangs. 


Herrlich.


Wieder einmal zeigt sich: Es ist wunderbar, wenn man seine Stimme abgeben kann. Kein Verständnis whatsoever für Nichtwähler und darauffolgende Raunzereien.


Ich bin froh, heute in der Schlange gestanden sein zu DÜRFEN und hoffe auf einen Wahlausgang ohne xenophobe Verschandelung uns'res wunderschönen Wiens.


:-) 

1 Kommentare

Wir sind... Songcontest.

*hach*...Wo fang ich bloß an...?


Gestern war es mir einfach nicht möglich, meine Emotionen noch zu Papier zu bringen - da war alles voll mit Eindrücken und wir waren noch bis spät in die Nacht aufgeregt wie zwei kleine Schulmädels - keine Tschantze für die Schreiberei! :-)

Heut' geht's schon besser und - auch wenn beschreibende Wort nie und nimmer die Stimmung in der Wiener Stadthalle wiedergeben kann - ich will's dann doch mal probieren. *g*

Schon lange waren wir nicht so euphorisiert wie nach dem gestrigen Abend.

Die Gelegenheit kam ja überraschend und äußerst willkommen... alles war sehr aufregend und spannend. Lederhose aus dem Kasten raus, Stutzen (wegen dem Kälteeinbruch *g*) dazu und geht schon. AB IN DIE STADTHALLE!
(Naja... mein lieber Mann musste noch ein bisschen Glitzi-Glitzi aus dem Kasten kramen - geworden ist es dann das neckische Mascherl und die Regenbogen-Fahnen plus Österreich-Wimpel. Wir sind ja solche Glamour-Rocker! *LOL*

Als wir gut 90 Minuten vor Showbeginn ankamen, spürten wir vor der Stadthalle schon eine 'andere' Energie als sonst... gut gelaunte, lachende Menschen strömten Richtung Security-Eingänge...was für ein quirliger Haufen! Leben pur!

Die Kontrollen waren schnell erledigt (unsere Lederhosen mussten die Burschen dort extra ordentlich abtasten, weil sie ja so dickhäutig waren... *g* ... aber das durften sie. :-)

Lustigerweise trafen wir gleich ein paar Menschen, die wir aus dem virtuellen Parallel-Universum kannten und es war witzig, Facebook-Bekannte zum ersten Mal in der Realität zu treffen. *g*

Dann erspähten wir Ledenhosen-Mitbewerb und das musste natürlich abgebüddelt werden. :))
(Die Peinlichkeit für den Almdudler-Mann, dass wir uns auch nackich machten, ersparten wir ihm... er wäre ja körpertechnisch völlig abgestunken neben uns. *LOL*)


mehr lesen 9 Kommentare

Ach ja! Songcontest ist!!

...und eine Bombenüberraschung gibt's auch noch... :-)

Während wir noch am Sonntag voll auf der 'Jonathan'-Wolke schwebten, kam dann am Montag die große Erkenntnis:

*Huch!* - es ist ja 'Songcontest'-Woche! *LOL*


Ja, stimmt.

Irgendwie hat uns die ganze medial durchzogene Vorbereitungszeit schon auch erreicht, keine Frage.

Dennoch: bis vor zwei Tagen - wie gesagt - hatten wir noch andere Dinge weiter vorne auf unserer Wahrnehmungsskala. (Vielleicht ja *gerade* wegen dem ganzen Tam-Tam davor... irgendwann schaltet man ja auch die Antennen aus *g*)

mehr lesen 0 Kommentare

Grillsaison eröffnet.

In netter Gesellschaft eröffneten wir dieses Wochenende die Grillsaison auf unserer Terrazza. FEINIIIII !!!
Supergeiles Sonnensch(w)ein-Karree und Wüarschtln mit - natürlich - Eardopfisalat und knusprigem Brot.

*hachmach*

 

mehr lesen 0 Kommentare