Campingresort "Zugspitze"


unsere Bewertung.

Hundetauglichkeit

Perfekt.

Es gibt mehrere Sackerlspender, es gibt eine "Hundegassi-Wiese" und es gibt eine Hunde-Dusche bei den sanitären Anlagen.

Keinerlei Kritikpunkte erkennbar! :-)


Platzangebot / Wohlfühlfaktor

Neben all den Annehmlichkeiten des Platzes: Wer kann sich bei *so einer* Aussicht nicht wohlfühlen? ;-)

Wir haben den Aufenthalt absolut genossen und sogar einen Tag angehängt (Glücklich ist, wer noch Urlaub übrig hat! *gg*)
Alles hier - siehe Fotos.


Ausstattung des Platzes

Abgesehen von den hundespezifischen Ausstattungspunkten gibt es natürlich auch jene für Herrli und Frauli: Sanitäranlagen tip-top - Waschmaschinen mit Euro-Münzen, Massagemöglichkeit, Sauna und Wellnessmöglichkeit perfekt.
E-Biker können Räder ausborgen.

Alles mit Chipkarte begeh-/buchbar.

Wir hatten das eigene Bad - in einem Häuschen gleich neben dem Stellplatz. Ein absoluter Luxus, den sich jeder leisten sollte - sofern verfügbar. Wir waren superhappy damit.


Ostseeurlaub 2017 - la grande finale.

Für die letzte Station unserer ersten großen Womo-Reise hab' ich mir was recht Feines ausgesucht... Ein gehobenes Platzerl am Fuß der Zugspitze. 

Es gehört zu einem Verbund der 'Premium-Stellplatz'-Gruppe, deren Infofolder ich zufällig in Kamerun gesehen hatte.

Es war eine sehr gute Wahl gewesen.

Der Überhammer: wir hatten nicht nur den genialen Blick auf Deutschlands höchsten Berg sondern auch ein eigenes Bad. Ja, sowas gibt's. 

Hinter der Fassade eines unscheinbaren Holzhütterls war ein super geräumiges Bad mit eigener Therme und WC.


Yeah!

Das führte unweigerlich dazu, dass wir am Sonntag einfach beschlossen, nicht nach Hause zu fahren. *g*

Einen Tag ang'hängt! :-)

Doch dazu später. 


mehr lesen 0 Kommentare

Ostseeurlaub 2017 - Tag 13: Schummelradfahren!

Nach einer feinen Massasch (note to self: beginne nie ein Gespräch mit einer veganen Lebenskünstlerin!) holten wir uns die Schummelbikes ab - FREUDE!


G'hört hamma ja schon viel von diesen Teufelsdingern... und heute ging's mal selber los damit.

Das Wetter? 

Naja... Es regnete nicht. Aber weit entfernt von wolkenlosem Sonnenschein. Jedoch, wer weiß?  Vielleicht war's so eh besser. Man mag ja nicht die Wäsch durchschwitzen -  wozu ein Schummelbike?? ;-)

Eibsee
Eibsee

Die Entscheidung für elektronische Pedalunterstützung war richtig: zum Eibsee waren es gut dreihundert Höhenmeter... 

mehr lesen 0 Kommentare