Langau (Wald4tel)

(30.6. bis 2.7.2017)

Nach dem eher ernüchternden Wochenende am Campingplatz "Grubhof" wollten wir wieder was Feines erleben. Etwas, das unseren Vorstellungen von Camping mehr entspricht als 5Stern-Sanitäranlagen und Stellplätzen wie am Schachbrett :-)

 

Ganz was andres schien es ganz oben im Waldtel zu sein - gleich an der Grenze zu Tschechien.

'Langau' heißt das Dorferl und die Bilder im Internet waren vielversprechend. Viel Natur, keine Glaspalast als Dusche und alles ziemlich 'easy cheesy'. Oh yeah! Genau das wollten wir jetzt haben.

Und ein bisserl Spaß wollten wir auch. Das war dann der 'Bienenflug'. Dazu aber mehr im Fotoalbum. *g*

Der Platz

Keiner saß im 'Portierhäuschen'... also nahmen wir uns einfach die Freiheit und suchten uns selbst ein nettes Platzerl.

Der Betreiber kam dann aber eh schon bald angetrabt und die Anmeldung war zackig erledigt.

Strom, Wasser - mehr gab's ned und mehr brauchten wir auch ned. :-)

Alles herrlich unkompliziert und sehr ruhig hier. Wirklich sehr  ruhig.

Die sanitär-Einrichtung und der Müllplatz

80er Chic halt. Aber soweit alles sauber.

Die Entsorgung des chemischen WC's war dann doch etwas russisch - ein großer Container zum Reinschütten. Naja.

Aber das war das Einzige etwas Gewöhnungsbedürftige... den Rest brauchten wir so gut wie nicht.
Haben wir ja alles 'on board'. :-))

Rein subjektiv betrachtet: Eine Wohltat für uns. Kein überkantitelter Platz, sehr wenig los, sehr ruhig... und vor allem sehr hundetauglich: Gleich um's Eck vom Einfahrtsschranken beginnt der Rundwanderweg um den Bergwerksee... mit sehr großzügiger Auslaufmöglichkeit für die Vierbeiner. Einziger Wermutstropfen: Kein Sackerspender weit und breit. (Naja, im Wald isses wurscht. Aber in der Nähe des Freizeitparks Langau wäre ein Sackerlspender super!)

Gleich nach dem Campingsplatz beginnt der Feldweg zum Gassigehen. Entweder für das kurze Morgen-Gassi oder den langen Spaziergang perfekt!
Gleich nach dem Campingsplatz beginnt der Feldweg zum Gassigehen. Entweder für das kurze Morgen-Gassi oder den langen Spaziergang perfekt!

Unsere Bewertung

Hundetauglichkeit


Der fünfte 'Marcello' wäre für einen Sackerlspender dazugekommen... ;-)

Ausstattung des Platzes


Uns  reichte die Ausstattung.

Aber man muß fair sagen: Es gab keine Einkaufsmöglichkeit und auch keine Grauwasser-Entsorgung. Das ist schon ein bissi mager. Daher nur nur zwei 'Marcellos' - wenn man objektiv bleiben will.

Platzangebot / Wohlfühlfaktor


Ausreichend Platz... wir hatten absolut kein Problem mit Privatsphäre und Ruhe.
Natürlich kann das ganz anders ausschauen in der Hochsaison bei 35 Grad... aber unsere Momentaufnahme war sehr positiv. Perfekt! :-)


Kommentar schreiben

Kommentare: 0