Das 'Eisenberg'

Das "Eisenberg" war schon seit ein paar Monaten auf meiner Warteliste und endlich schafften wir ein Wochenende dorthin. Wir haben's *wirklich' genossen. Und: Es war außerordentlich entspannend für Tina & Ike. Großes Zimmer, Mitnahme zum Abendessen und zum Frühstück, Riesenwiese gleich beim Hotel... was willst Du mehr, Hundeherz?
Sehr freundliches Personal, gutes (und reichliches) Essen und ein sehr moderner, sauberer Wellnessbereich. Besonders nett: Zweimal ging ein Glaserl Sekt rosé auf's Haus... mit einem freundlichen Lächeln. So Kleinigkeiten machen unser Herzerl *hüpf*... :-)

 

Spa und Wellnessbereich könnten vielleicht etwas größer sein... und: es wäre genial, wenn der Außenpool auch von Oktober bis März beheizt und zugänglich wäre. Die Aussicht ist nämlich phänomänal und das wäre dann das Tupferl am 'i'.

Wir kommen wieder!

Tina & Ike's Gesamtbewertung:

bis auf das 'Welcome Package' war es peferkt für uns! *wuuuuuff*
bis auf das 'Welcome Package' war es peferkt für uns! *wuuuuuff*

Welcome Package

Anmerkungen:

Hier ist noch Aufholbedarf: Kein Wassernapf, keine Liegedecke und auch keine Gacki-Sackerln... da fehlt es eigentlich noch an allem. Aber: Die Begrüßung was äußerst freundlich - mit Leckerli!


Auslauf/Spielwiese

Anmerkungen:

Wirklich geil: Gleich vis-a-vis vom Hotel ist eine sehr große Wiese zum schnellen Gassi-gehen und dann beginnt gleich ein Wanderweg, der in einen wunderbaren Wald führt.

Top!


Zimmerausstattung:

Anmerkungen:

Wir hatten ein ebenerdiges Zimmer im "Landhaus" und das war wirklich riesig. Also: Genug Auslauf für Tina und Ike und eigene Platzerln zum Schlafen. Passt!
Man kann die beiden Mäuse auch problemlos allein lassen, denn sie haben genug Platz zum Spielen.


Restaurant/Bar

Anmerkungen:

Auch wenn wir mit den Hunden in den eigentlichen Restaurantbereich nicht reindurften, war das eigentlich völlig egal: Wir konnten im Barbereich unser Abendessen einnehmen. Eigentlich war es eh' der 'normale' Gastraum, doch eben durch eine Schwingtüre vom großen Saal getrennt und auch genug weit weg vom Buffet (das am Abend eh nicht aufgedeckt war - nur zum Frühstück.)
Beim Frühstück hatten wir den gleichen Tisch - trotz Frühstückbuffet. Ich fand das wunderbar entspannend... *so* lobe ich mir den coolen Umgang mit Hunden und deren Besitzern.

Perfekt!




Anfahrt und Lage:

http://www.daseisenberg.at/hotel-burgenland/anreise.html

 

Kontakt:

Das Eisenberg Hotelbetriebs Gmbh
Ihr Resort am Dreiländereck
Mitterberg 32-34
A-8383 St. Martin an der Raab/ Eisenberg
Burgenland . Österreich


Tel: +43 (0)3329  / 48833-0
Fax:+43 (0)3329 / 48833-33
E-Mail: hotel@daseisenberg.at
Internet: www.daseisenberg.at

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0