Sommer 2018 - Tag 3: Ein grooooooßer Tag für den Zweierhasen.

Huiwui.

Wochenlang hat er sich schon auf diesen Moment gefreut, der Zweierhase.


Heute war's dann soweit.

*trommelwirbel_und_tschinellengetusche*


Mein Hase hat vom Papschi feierlich des Großvater's Mandoline überreicht bekommen!


Was für ein edles Teil das ist!

Holzintarsienarbeit vom Feinsten. 

Ein bisserl Recherche im Netz sagt uns, dass diese 'Marcelli'-Mandoline zwischen 1900 und 1930 gebaut worden sein dürfte. 


Das Teil ist gut hundert Jahre alt!  - aber in feinstem Zustand. Und obwohl der Opa vom Raini schon seit Jahrzehnten tot ist, erinnert sich der Hase schon noch an die Momente, in denen drauf gespielt wurde.


Was für ein schönes Familien-Erbstück.

Und genial dabei: Es ist jetzt an jemanden weitergegeben worden, der es nutzen und der  dessen Wert richtig einschätzen kann. So lebt die 'Marcelli'-Mandoline bei uns zuhause weiter... 😍

Kommentar schreiben

Kommentare: 0