Kochen

Kochen · 02. Juli 2020
Was man gegen diese unsäglichen "Tönnies"-Zustände unternehmen kann? Das muss schlussendlich jeder für sich selbst entscheiden. Nun... was die "Warme Küche" macht: Kein einziges Stück Fleisch mehr aus dem Supermarkt kaufen. AMA-Siegel ist ja lieb, aber für uns viel zu wenig. (Und dem Herrn "Hofstädter" nehm ich keine Sekunde sein gmiatliches Werbe-Fleischhauer-Geschäft ab. Inklusive Tür-Bimmel-Bammel. Er ist halt ein guter Schauspieler, mehr scho ah ned.) Auf www.nahgenuss.at oder bei...

Kochen · 06. Mai 2020
Muttern stand freudestrahlend mit zwei Kilobünden Spargel, grün und weiß, vor der Tür. Was tun damit? Gröstl hatten wir ja vor kurzem. Da kam dem Zweierhasen eine Idee mit einer Quiche. Aber nicht mit Mürbeteig, der ist ja so schwer. Lieber aus Erdäpfelteig - der is ja viiiiiel leichter. *LOL*

Kochen · 02. Mai 2020
Bei meinen Schinkenfleckerln spielt der Schinken nicht versteckerl... Da ist ordentlich feinster Oster-Kaiserschinken von Labonca mit bei. 😉

Kochen · 14. April 2020
Es ist es ein sehr einfaches Gericht, das Spargelgratin. Eigentlich braucht man nur eine Handvoll Zutaten: ca. 1 kg Spargel, 1/2kg Erdäpfel (speckige sind hier am besten!), eine Packung Blauschimmelkäse und den Serrano-Schinken, ca. 100g. (Man kann auch Parma nehmen, was man halt bekommt...). Salz, Pfeffer, ein bisserl Butter zum Reindl-Ausschmieren und ein bisserl Milch für die Käsesauce. Alle Zutaten gelten für zwei Personen (mit großem Hunger *g*). Ah ja - und ein bisserl geriebenen...

Kochen · 22. März 2020
Die derzeitige Situation treibt gar seltsame Blüten. Ich backe. Sogar Kuchen.

Kochen · 29. Februar 2020
Die Hasen waren mal wieder unterwegs! Genauer gesagt sind sie ins Mühlenviertel von Wien gehoppelt (jaja, genau! Die 'Hofmühlgasse', die 'Schleifmühlgasse', die 'Heumühlgasse', die 'Mühlgasse' - es hat schon seinen Grund, warum im ehemaligen Bäckerviertel Wiens so viele Straßen etwas mit 'Mühlen' zu tun haben! 😉) und haben dort einen Gutschein vom Christkindl eingelöst.

Kochen · 18. Januar 2020
Mich hat wieder mal die Kochlust gepackt. Nach gefühlten drei Millionen Jahren ohne der Kamera in der Küche (*lol*) hab ich dem Zweierhasen einen Wunsch erfüllt - er wollte (kulinarisch) verwöhnt werden. Und da fiel mir eine Sache ein, die ich schon eeewig nimmer gemacht hab und die - eigentlich - die Königinnendisziplin meiner Frau Mama ist. Nämlich Rindsrouladen. Die kann sie wirklich hervorzüglichst kochen und die wünschen wir uns auch immer, wenn wir zum Essen bei den Oldies...

Kochen · 01. November 2019
Es ist Feiertag und der Hase 2 hat den Wochenendeinkauf erledigt. Dabei wurde beschlossen, den Feiertag abends mit einem feinen Gansl zu würdigen. Und so haben wir bereits am Nachmittag begonnen, das Getier bratfertig zu machen. Gefüllt wurde die Gans mit grob geschnittenen Semmelwürfeln, die mit gerösteten Chalotten/Karotten/Apfelstückchen verfeinert und mit Muskat, Ei, Salz und Pfeffer abgeschmeckt wurden. Das Gansl selbst wird nur mit Salz innen und außen kräftig gewürzt.

Kochen · 13. September 2019
Das erste Eierschwammerl-Risotto. 😍 (Il nostro primo 'risotto alla gallinaccio' con i funghi che abbiamo trovato a Lienz ❤️)

Kochen · 13. Mai 2019
Kinders! Das war ja spannend gestern! Geht er auf? Wird der Teig schon fluffich? Nicht zu süß und dennoch gschmackig? Fragen über Fragen, mehr Variablen als Konstanten in dieser kulinarischen Gleichung. (Zur Erklärung: meine süßen Erfahrungen in der Küche lassen sich auf einer halben Hand aufzählen 😂... Hier ist der Zweier🐇 zuständig. Aber zum Muttertag 2019 hab ich's getan. Ich hab Eier getrennt, Krämchens angerührt, Schlagobers versteift und Frucktens drappiert.) Ich darf es...

Mehr anzeigen