Italienisch

Italienisch · 09. Mai 2019
Sara macht's diesmal spannend. Wir treffen uns nicht direkt vor der neuen Lektionslokation, sondern ein bisserl abseits davon. Ich bin schon sehr gespannt - die elektronischen Briefwechseln in den Tagen davor waren sehr lustig und vielversprechend :-)

Italienisch · 16. Februar 2019
Sara macht mir zu Beginn unserer dreiundfünfzigsten Lektion grinsend ein Geschenk: Original Spielkarten aus Triest! 🤩😍 Da freu ich mich sehr. Und lustigerweise handelte das letzte von mir gelesene Buch auch vom Kartenspielen - insofern trifft sich das suppa. Beim Spielen kommen ja die Leut' zsamm - oder wie war das nochmal? 😉 Wir besprechen die einzelnen Spielkarten (ist ähnlich dem Bridge oder Tarock bei uns) und beschließen, ein paar Mädels aus der Schülerrunde auszuwählen, mit...

Italienisch · 09. Februar 2019
Ich schreibe hier absichtlich nicht 'Konjunktiv, den mit dem deutschen Konjunktiv hat der italienische 'congiuntivo" so gut wie gaaaar nix gemein. So a Pech aber auch. Wir betreten hach der halben Hundertschaft an Lektionen völliges Neuland. Spannend!

Italienisch · 24. November 2018
Wie man unschwer erkennen kann - Sara und ich trafen uns zur Abwechslung mal wieder im Buongustaio. 😉 Sabina zauberte das legendäre 'Panino a la Sabine' für mich - 'una metà per me e una metà per lepredue' - also alles wie immer. Wie immer? Mitnichten!

Italienisch · 22. November 2018
Eigentlich ist diese fünfundvierzigste Lektion eine Mischung aus Lernen und unserem "Giro culinario", den wir von einem guten halben Jahr begonnen haben: Sara hat ein neues Lokal vorgeschlagen! Wir haben Glück - es wurde gerade ein Tisch storniert in diesem sonst ausgebuchten Italiener. Der Koch kommt aus Grado, die Kellnerin aus Neapel und wir bestellen uns dementsprechend provinzgemischte Speisen. Sara nimmt Gnocchi aus lila Erdäpfels und ich eine Schüssel gemischte Muscheln ('Pentolaccia...

Italienisch · 16. November 2018
Schnapszahl! Sara und ich treffen uns heute zum 44sten Mal. Mehr als zwei Jahre lerne ich jetzt schon italienisch... und ich liebe es mehr als je zuvor. Speziell die Urlaube - zuletzt in Palermo - haben mich bestärkt: Das ist meine Sprache. Heute: Speckstangerl statt "Panino alla Sabina" - man muss ja flexibel bleiben. (Gerade nach einer Stunde Kieser bin ich ja sowas von flexibel... kopftechnisch und gliedermässig. *LOL* - Sara erkennt das gleich. "Gli esercizi del corpo seguono gli esercizi...

Italienisch · 13. Oktober 2018
Brav innerhalb der auf 'Indiegogo' angekündigten Frist hat das Team aus Holland den bestellten Travis 2.0 geliefert. 2.0? Ja, ich könnte natürlich auch "Travis Touch" sagen, so heißt er offiziell. ;-) Ich pack ihn aus und steck ihn gleich rein in sein Silikon-Verhüterli - denn er soll ja möglichst lange ohne Kratzer bleiben. (Hab ich das schon erwähnt? Was das angeht, bin ich ein echter Nerd: So ein tiefer Kratzer mitten am Dischpläi macht mich echt wuggi - das kann ich gar nicht ab.)

Italienisch · 06. Oktober 2018
Weil's ja in gut drei Wochen losgeht, haben Sara und ich ein passendes Lokal ausgesucht für unsere zweiundvierzigste Lektion: das 'Barbarella' in der Lerchenfelderstrasse. Zum zweiten Mal simma jetzt dort.

Italienisch · 06. September 2018
Na, das ging ja mit Bumms! Heute krieg ich ein freundliches Mail aus Holland, das mir den Versand meines neuen Lieblings-Spielzeugs ankündigt: "TRAVIS TOUCH" ist bald da! Doch davor war es schon spannend gewesen gehabt:

Italienisch · 14. Juni 2018
Zur sechsunddreissigsten Lektion treffen Sara und ich uns/einander im türkischen Viertel Wiens... Manche nennen es auch 'SoHo of Vienna'. 😉😎 Die Budeln der Marktstandln des Brunnenmarkts sind schon hochgeklappt - es werden die Südfruckten wieder für den nächsten Morgen verstaut.

Mehr anzeigen