Essen bei Hubert.

Gestern hat wieder einmal der Hubert gekocht.

Ein Ausflug für einen Abend nach Thailand war das - und was  für einer!

 

Wir sind ja Wiederholungstäter. Hier zum Beispiel.

Und wir sind wirklich große Fans vom großen Hubert - er kocht einfach unglaublich authentisch thai und ist ein super sympathischer Kerl.

Und weil das viele Leute so sehen (offenbar), hat sich  der Hubert vergrößert.

 

Jetzt macht er seine Thai-Abende im Dogenhof im zweiten Bezirk, genauer gesagt im "Supersense", noch genauer gesagt in einer sehr lustigen Wohnung (die eigentlich mehr ein Museum für Fotografie und Analogie ist). Sehr spannend, das alles.

 

Ich bin vom besten Hasen der Welt eingeladen worden; es wurde ein Thailandurlaub an einem Abend. ✨

 

mehr lesen 2 Kommentare