Garten und Terrazza

Garten und Terrazza · 29. August 2018
Seitdem wir vom Urlaub heimgekommen sind, ist wieder mehr xunde Kost und vor allem viel Gemüse am Speiseplan. Es trifft sich ned bled, dass im Moment der Palettengarten geradezu explodiert und ich jeden Tag erstaunt bin, was ich alles ernten kann: Die Radies! Der Ruccola! Der Eis-Salat! Die Rapadeis! Es ist im Moment wirklich eine reine Pracht - sehr wohl fühl ich mich immer, wenn ich da oben am Dach steh und die herrlichen Dinge entdecke. Und mich schon irgendwie frag': Wie mach ich das...

Garten und Terrazza · 25. Juli 2018
Nachdem die Braburi geerntet wurden, habe ich mich heuer spontan zu einer Zweitbepflanzung entschieden - und diese gestern bei schönstem Sonnenuntergang auch gleich erledigt...

Garten und Terrazza · 23. Juli 2018
Es gibt ja so Momente, da ist man mit der Waage nicht so zufrieden. Oder besser gesagt mit dem was sie anzeigt. Aber dann gibt's wieder so Tage, da kann sie gar nicht genug anzeigen. *LOOL* Und heute war so einer *hahaha*

Garten und Terrazza · 16. Juni 2018
Beim zweiten Mal wirds was: Heuer scheint es so, als hätte ich meine erste Artischocken-Blüte!!! *japppadapppaduuuuuh!!* Da freu ich mich ja RIESIG. Dem Bruno und der Sara natürlich presto mitgeteilt - die finden das auch seeeehr geil. 🎈☀

Garten und Terrazza · 27. Mai 2018
Thymianblatterln zupfen ist das neue Yoga! 😂 Aber ich sag: Erst wenn man weiß, wieviel Arbeit das eigentlich ist, schätzt man edle und echte Bio-Kräuter umso mehr. 😍

Garten und Terrazza · 21. Mai 2018
Na, schau: Da gibt's in meinem jungen, knusprigen Leben drei neue Blüten die ich bisher noch nicht kannte:

Garten und Terrazza · 14. Mai 2018
Darf ich vorstellen: So sieht ein Baby-Hokaidokürbis aus:

Garten und Terrazza · 19. April 2018
So. Jetzt setz ich mich zum ersten Mal heuer mit'm kleinen Biiiiersche auf den Hängesessel und schau der ☀ beim Untergehen zu. 😉 Nicht ganz: ich poste noch zackisch ein paar Bilder, damit ich's für später mal dokumentiert habe.

Garten und Terrazza · 17. April 2018
Ob es wohl einen pecorino-ähnlichen Nebengeschmack hat, unser diesjähriges Gemüse? Ich weiß es nicht. Auf jeden Fall ist diesmal Schafwolle mit bei (Gottchen weiß, warum!) und wir haben bis 15ten April die "erste Welle" an Pflanzen gesetzt. Und Beeren (Erdbeeren aus bella italia!). Und noch jede Menge anderes Dingsens.

Garten und Terrazza · 17. April 2018
Am Wochenende rund um den 14ten April war's soweit: Uns hat die Gärtnerlaune gepackt und das Wetter war passend dafür. Während der Zweierhase uuuuuuurfleissig die "alte Terrazza" gekärchert, geputzt und neu begrünt hat, hab ich den Palettengarten "ausgewintert". Will heißen: Unkraut ausreißen (dabei immer gut acht geben auf die Haltung. Der Rücken! Der Rücken! Schließlich geht's da ned um eine halbe Stunde - hier reden wir von stundenlangem Herumlaufen wie Rigoletto... da muss man...

Mehr anzeigen