Garten und Terrazza

Garten und Terrazza · 29. März 2020
Wer hätte sich das gedacht? Weg. Andata via. Gitmek. Dejando. Einfach weg. Aber das war natürlich keine Überraschung für mich. 😉

Garten und Terrazza · 27. März 2020
Eingebrochen isser schon an manchen Stellen - für Männer in unserem Alter schon ein Risiko. Also haben wir beschlossen: Der Holzweg muss neu.

Garten und Terrazza · 17. März 2020
Na, da hab ich mich ja heute riesig gfreut, als ich mit der Gießkanne angetanzt bin... DIE BÖHNCHEN WACHSEN WIE NARRISCH!

Garten und Terrazza · 15. März 2020
Es soll ja in einer Woche noch einmal ziemlich huschi werden - doch das ist uns eigentlich powidl. Wir haben das sonnige Wochenende ordentlich ausgenützt und alles auf Frühling getrimmt. 😀 Die Mäuse finden das einfach nur wunderbar.

Garten und Terrazza · 10. März 2020
Am Sonntag war schon etwas zu erahnen... Heute früh hab ich mich echt gefreut: Der erste Marillenbaum in unserem Obstgarten steht in voller Blüte 😍. Sogar die ersten zwei Summsis 🐝🐝 hab ich durch das Werkstattfenster beobachten dürfen 🧐🤓. So schön das ist.

Garten und Terrazza · 05. März 2020
Über Jaaaaaaaaahre hat sich das Dilemma hingezogen: Unser (geschlagener) Brunnen hat mehr schlecht als recht seinen Dienst versehen: Immer wieder hat sich das viel zu dünne Rohr unten am Grundwasserspiegel versandet, die Pumpen wurden mehrfach getauscht und an diversen Ecken und Enden "herumgedoktert". Ohne Erfolg. Auf die Bewässerung durch die Grundwasserpumpe konnten wir uns eigentich nie richtig verlassen. Und haben deshalb immer mit öffentlichem Wasser gegossen und der Herr Papa hat...

Garten und Terrazza · 05. März 2020
So sieht es jetzt am Dach aus - dank Marcus' super Dronenflugaufnahmen. Doch das wird sich in den nächsten Wochen bald ändern, denn wir gehen neue Wege: Holzwege! Das ist schon ein langgehegter Wunsch von mir/uns - und da die Paletten ja eine begrenzte Standzeit haben, war es nur eine Frage der Zeit bis wir uns zur Renovierung entschließen mussten. Ich freu mich schon riesig. Der Alexander Fuss macht das wieder mit seinen Mannen - die waren ja schon letztes Jahr fleissig bei der Pergola auf...

Garten und Terrazza · 05. März 2020
Ich will's heuer wieder mal wissen. :-) Der Palettengarten soll wieder mit selbst gezogenen Pflänzchens bespielt werden - ich mag das einfach. Weil ich aber ein recht ungeduldiger Mensch sein kann und das Pikieren der einzelnen Pflänzchen ein mühevoller Tschoch ist, habe ich diesmal selbst verrottende Becher verwendet. Die stelle ich dann einfach mit der Pflanze in die Erde und nach ein paar Wochen ist der Becher selbst zu Erde geworden. Ich finde das sehr fein.

Garten und Terrazza · 22. Februar 2020
Heuer probiere ich mal was anderes. Keine Saaterdäpfel vom Bellaflora, sondern alte, tolle Sorten von der Arche Noah. Ich bekomme sie im April, da wird keine Zeit sein zum Einsetzen. Die Insel Elba ruft und wir werden sicher voller Anfangsfreude mit dem Marcello unterwegs sein. Aber das ist eh gut so. Denn die Saaterdäpfel müssen ja erst einmal g'scheit austreiben, das dauert eh. Und Ende April werden wir dann eine ziemliche Vielfalt an Bramburis haben. 🤩 Ich bin sehr gespannt. Wichtig...

Garten und Terrazza · 02. November 2019
Wie jedes Jahr müssen auch heuer die Pflanzen winterfit gemacht werden. Die empfindlichen erhalten ein Kleidchen aus Fließ und werden sorgfältig eingepackt. Christo hätte seine Freude mit uns. Die Gartengarnituren verschwinden unter eigens dafür angeschafften Hüllen. Sehr praktisch. Die beiden großen Palmen bekommen noch eine Spezial-Behandlung: Damit die Palmwedel nicht abbrechen, werden diese mit einem Juttestoff umwickelt und zusammengebunden. Der starke Föhn macht unser Vorhaben...

Mehr anzeigen