Giro culinario

...unsere kulinarische Reise durch Italien in Wien.

Bad Radkersburg: Old people! Old people!

Der Hase wollte es so.

Aber so auch wieder nicht, denke ich. 😂


Eines der Burzeltagspräsente war ein Wellnesswochenende. Und weil man in Bad Radkersburg (und das kann man nur ganz ganz selten bei einer Therme) gleich neben der Therme auch campen kann, haben wir uns dieses Örtchen gleich an der slowenischen Grenze ausgesucht.

Ab in die Südsteiermark!


Das Wetter war am Freitag noch schön. 

Der Campingplatz? Naja - es ist eher ein Stellplatz, aber die bademanteltaugliche Nähe zur Therme ein absolutes Plus.


Wir wurden ein bisserl in die örtliche Realität geholt, als wir die Therme besuchten.

Ich sag mal so:

Der Altersschnitt beim Kieser hat uns immer schön ein Grinsen auf das Gesicht gebracht. 

Hier allerdings wäre es juvenil dagegen.


Oida!

Es gibt eine "Maria Theresa Klinik" hier! 😳

Naja.


Wir begeben uns in die fachmännischen Hände von Herrmann und genießen Massagen und jeder eine Gesichtsbehandlung. (Spooky! Permanent Make Up Augenbrauen galore!!!!!! 😱😰)


Die Pizza am Abend und am Hauptplatz war sehr delikat, das muss man sagen.

Dienstleistung ist hier günstig und sehr gut.

(Ein Grund, warum hier so viele.... - naja, egal. 😈)


Den zweiten Tag nutzten wir zum Spazieren bei Nieselregen (Wettersturz!) und dann feines Genögenfnögen a casa. 


Merke, Hase1undHase2: Öffentliche Thermen sind für einige Zeit mal tabu! *loool*

(Aber die 'gesunden Sünden' in der Kur-Konditorei waren der Hammer! 😋😋)

mehr lesen 1 Kommentare