· 

Bad Ischl: Die Katrin-Gondelbahn!

Nach dem vielen Zuckerwerk am Ankunftstag ūüėÜ war ein bissi Bewegung angesagt.
Und vor allem waren wir neugierig auf die Katrin-Gondelbahn, die uns ein bisserl an die Zw√∂lferhorn Gondeln in St. Wolfgang erinnerte (ob ihrer herrlich antiken Bauweise ūüėĄ)‚ĶAlso ging‚Äės mal durch dieStadt Richtung Talstation.
Schon auf der Website wirbt man mit ‚Äě‚Ķdie sch√∂nste Seilbahn im Salzkammergut‚Ķ!‚Äú - und f√ľrwahr: es ist wieder wie ein Aussteigen aus einer Zeitkapsel! Was beim Zauner begonnen hat, wird hier wunderbar fortgef√ľhrt.ūüėć
Nun‚Ķdas war nicht die aktuelle Version der Gondel, mit der wir gefahren sind.ūüėĄ
Die sind schon ein bissi moderner! ūüėā
Wir hatten f√ľr uns vier ein eigenes Gonderl - rot beim Rauffahren. Gr√ľn beim Runterfahren und geschtylt mit Aufklebern des Hotel-Restaurants ‚ÄöOchs 1791‚Äė. Ein Zeichen? ūüėéūüėČ
(Und sogar mit bequemlichen Polsters und Instagram Spiegelschrift am Dach, f√ľr uns Influencer un-ab-dinglich.ūüėāūü§™)

Die ‚ÄöSieben Seen Blick‚Äė-Wanderung.

‚Ķwar - im Nachhinein betrachtet - ein ordentlicher Haaaatsch, und nicht ungef√§hrlich wegen dem Klettersteig.ūü•Ķ
Man muss ja an die Mäuse denken!
Und bei Klettersteigen kann es ja auch mal vorkommen, dass pl√∂tzlich eine Leiter vor dir steht. Dann w√§re es wohl eng geworden mit Tina und Ike, Zirkushundserln san‚Äės jo koane. ūüėĀ
Aber wir hamm‚Äės bis ganz rauf geschafft gehabt gewesen‚Ķ also sogar mit obligatem Gipfelkreuz-B√ľddl.ūüí™ūü•≥
Und auch ein Herzerl-Foto ist sich dank netter Mitwanderer ausgegangen.
Oben wurden wir dann mit einem genialen Blick auf den Dachstein und eine orndliche Brettljause belohnt.
Sch√∂√∂√∂√∂√∂n, das!ūüėć
Apropos ‚ÄöKulinarik‚Äė:¬†
Zeit war‚Äės f√ľr den Abstieg (die gondelige Abfahrt) und ein Duscherl samt M√ľtzchen.
Denn am Abend war f√ľr 20.00 Uhr ein Tisch reserviert‚Ķim wunderbar unterhaltsamen ‚ÄöOchs 1791‚Äė! ūü•≥

Flohmarkt in der Stadt!

Am Weg heim spazierten wir noch durch den riesigen Flohmarkt, bei den Schreibmaschinen blieb ich h√§ngen. ūüėć

W√§re doch gerade passend, hier drauf einen Blog Eintrag zu schreiben! ūüėĀ

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Ossi (Dienstag, 10 August 2021 13:36)

    Wir haben es ja geschickter gemacht. Raus aus der Seilbahn ("Hochzeitsgondel"), direkt hin zur Katrin-Almh√ľtte, zur√ľck zur Seilbahn, runter. Habts auf Pfandl runtergschaut von oben? Maria an der Stra√üe? Und auf Haiden? Hot Spots, Hot Spots!

  • #2

    Einserhase (Dienstag, 10 August 2021 15:17)

    Wir haben die hei√üen Stellen sicher gesehen. F√ľr deren Erkl√§rung haben wir ja Euch!
    Auf den n√§chsten Grillabend freuen wir uns gar kaiserlich. ÔŅĹ