· 

Heuer mal ein kleines Bäum'sche.

Wir wissen ja gaaaar nicht, wie das passiert ist.ūüėá


Der junge Mann aus Raabs an der Thaya hat uns lieb angegrinst (ein Verkaufstalent!) und gefragt:


"Najo, hobt's an Plotz fia eahm??'" 


- was wir artig und nickend bejahten.


Und schwupps, schon steckte er drinnen, im Netzummantelungstunnelger√§t. ūü•≥

Und ich sa√ü wenig sp√§ter im Auto ganz hinten, die Heckklappe halb offen zuhaltend. ūüėā

Dann wurde das kleine Pfl√§nzchen mal durch's Stiegenhaus geschleift um oben in der Wohnung zu erkennen, da√ü der lieb grinsende Mann aus Raabs an der Thaya zwar lieb - aber zu wenig handwerklich aktiv gewesen war: das Stammende mu√üte nachgeschnitzt werden, um einen strammen Halt in uns'rem Blasebalg-Baumst√§nder zu gew√§hrleisten. ūüėÖ


*schnitz* *schnitz* *schnitz*

(by the way: Der Zweierhase hat es in sich, das Tiroler Holzschnitz-Gen. Unglaubelich zackig hat er geschnitzt und gestemmt, das war ja wirklich nett zum Zuschauen ūüėĀ)¬†

Abba jetzt steht er, der kleine Benjamin ūü§™...¬†

Zierlich - wahrlich¬†feenhaft - in Gestalt und die ganze Wohnung duftet nach Wald. ūüėāūüĆ≤ūüėā


Ich bin ja schon neugierig, was unsere Feiertags-Besucher sagen werden.

Sowas Dezentes hatten wir noch nie. ūüėĄ


(und einen netten Effekt hat das zierlich Pflänzlein auch noch:

Man sieht vom Sofa aus den jeweils anderen Hasen nicht in der K√ľche werken.

So wird jedes Essen zur 'Bombe s√ľrprise!' - *LOOL*)¬†


Frohes Fest, allerseits. ‚ú®



Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Hans-Georg (Montag, 20 Dezember 2021 09:25)

    Benni sieht wirklich sehr dezent und luftig aus.
    Leider können wir ja immer noch nicht die feinen Kerzenhalter aus Wien benutzen, die Kugeln wären ein tolles Katzenspielzeug. Bei uns hängt nichts im Baum außer einer Lichterkette, deren Kabel ich schon flicken musste weil eine der Katzen es durchgebissen hatte.

  • #2

    ossi1967 (Montag, 20 Dezember 2021 10:26)

    "Man sieht vom Sofa aus den jeweils anderen Hasen nicht in der K√ľche werken."

    Das ist super. Ich kann auch niemandem beim Arbeiten zusehen. Dem t√ľrkischen Nudelgott sei Dank kann ich die T√ľre zumachen, wenn der Michael in der K√ľche zugange ist. Ich h√∂r seine verzweifelten Schreie ("Nein!", "Schei√üe!", ...) kaum mehr. Fernseher ein bisserle lauter und geht scho... (Wenn ich zur Essenszubereitungszeit nicht sowieso noch im Taxi sitz.)

    Also: Baum stehen lassen. H√ľbsch isser ja wirklich!

  • #3

    Einserhase (Montag, 20 Dezember 2021 10:50)

    *LOL*, ja Ossi... so kann man sich den K√ľchenl√§rm fein abschalten. :-) Hauptsache, das Packerl rei√üt sch√∂n auf *g* (entlang der Sollbruchstelle, wie halt im Video - dem Originalvideo aber. *LOL*

    Danke f√ľr das Kompliment f√ľrn Baum, das h√§tte ich mir nicht wirklich erwartet von Dir. Wei√üt eh, Weihnachten... *zwinker*

  • #4

    Wolfi (Montag, 20 Dezember 2021 10:50)

    HG, da wird ja wohl nicht so viel passiert sein, oder?
    Is ja nur Niederspannung... ;-)

  • #5

    Hans-Georg (Montag, 20 Dezember 2021 17:16)

    Ja, die merken das wohl kaum. Ist nur ziemlich friemelig, so ein d√ľnnes Kabel mit einer L√ľsterklemme zu verbinden.

  • #6

    Vanessa (Sonntag, 26 Dezember 2021 19:31)

    S√ľsse Gschicht. Sch√∂ner Baum. Gratuliere!
    Bei mir war es heuer genau umgekehrt. Zuerst dachte ich kurz: Na, jetzt muss Weihnachten ausfallen. Aber dann habe ich mich doch an das Zwergerl gewöhnt, und mit den neuen anthrazit Kerzenpendeln ist er jetzt doch ein Träumten. Halt ein Kleineres als sonst. Frohe Weihnachten Euch.