Freunde · 20. Oktober 2018
An einem Donnerstag (!) gleich nach der Arbeit wurden wir entführt. Der Herr D. kam zu uns und wir fuhren mit dem neuen knalleroten Flitzer von Fräulein F. in die nördlichen Gefilde...dort, wo sich die Wölfe, Füchse und die Gansln treffen. Mitten in der Nacht. Juhu! Abendessen mit Frau K. und Herrn D.!

Freunde · 15. Oktober 2018
So ein Montag ist ein Wochentag mit vielen Packerln... Der freie Freitag kommt ja dazu und die österreichische Post versteckt neuerdings auch samstags etwas in uns'rem straßenseitigen Depot. Doch war heute unter all diesen Packarln ein ganz besonderes, ja: ein höchst erfreuliches, sogar!

Tina und Ike · 14. Oktober 2018
Wir nutzen den (vielleicht letzten?) güldenen und sonniglichen Herbsttag für eine Wanderung auf die Hausberge Wiens, in diesem Falle: den Steinberg bei Stockerau. Herrlich nah und doch mit Weitblick. Wir wollten ja schließlich auch noch den Roman sehen, mit seinem Paddy.

Kochen · 14. Oktober 2018
Also eines muss man dem Zweierhasen lassen: Backen kanner! Und da gibt's ein paar Torten und Kuchen, die macht er besser als jede prämierte Innenstadtkonditorei. Da brauchst ned obegreifen! Eine von diesen Meisterstücken ist: Des Zweierhasen's Topfentorte. Manche sagen ja auch neudeutsch "Cheesecake" dazu - egal. Jedem seinen Sprech. Und mir ein großes Stück von dieser wunderbaren Komposition. :-)

Kunst & Kultür · 14. Oktober 2018
Da der Zweierhase ja behende die Ukulele zupft, hab ich mir für seinen Burzltag 2018 was Neues ausgedacht: Einen Konzertbesuch bei der wohl lustigsten und unterhaltsamsten Ukulele-Truppe wo gibt: "The Ukulele Orchestra of Great Britain". Doch davor gab's noch einen feinen Happen zu essen - das "Weinzirl" hat da immer was auf der Karte. Gleichbleibend gut seit vielen Jahren. (Und so praktisch: Gleich im Haus - da muss man nicht herumhetzen, sondern fällt zweimal um's Eck und sitzt schon auf...

Italienisch · 13. Oktober 2018
Brav innerhalb der auf 'Indiegogo' angekündigten Frist hat das Team aus Holland den bestellten Travis 2.0 geliefert. 2.0? Ja, ich könnte natürlich auch "Travis Touch" sagen, so heißt er offiziell. ;-) Ich pack ihn aus und steck ihn gleich rein in sein Silikon-Verhüterli - denn er soll ja möglichst lange ohne Kratzer bleiben. (Hab ich das schon erwähnt? Was das angeht, bin ich ein echter Nerd: So ein tiefer Kratzer mitten am Dischpläi macht mich echt wuggi - das kann ich gar nicht ab.)

Garten und Terrazza · 13. Oktober 2018
An einem wahrhaft güldenen Herbst-Samstag ernte ich die letzten Früchte und das letzte Gmias aus dem Palettengarten-Jahr 2018: Es wurden eine Handvoll Ananas (*g*), eine ordentliche Menge Rapadeis und...

Camping · 07. Oktober 2018
Eigentlich ließen wir's uns offen: Wollen wir dieses Wochenende wegfahren oder nicht? Wir konnten Samstag und Sonntag völlig frei disponieren, hatten wir ja keinerlei Verabredungen oder Verpflichtungen... Da heißt es dann einfach: Na, warten wir mal das Wetter ab. Und wie kam es? KAISERLICH! Also: Ab in den Marcello und rein in die Natür.

Italienisch · 06. Oktober 2018
Weil's ja in gut drei Wochen losgeht, haben Sara und ich ein passendes Lokal ausgesucht für unsere zweiundvierzigste Lektion: das 'Barbarella' in der Lerchenfelderstrasse. Zum zweiten Mal simma jetzt dort.

Familie · 02. Oktober 2018
Als wir vergangenen Sonntag auf der Südautobahn heimwärts fuhren, war es nur richtig und wichtig, in Bad St. Leonhard - direkt am Weg also - einen Halt zu machen. Denn da hat mein Papsch gerade seine Kur-Zelte aufgeschlagen und wird jeden Tag jünger. ;-)

Mehr anzeigen