Osteria 'Altran' in Ruda/Friaul

Ich weiss, ich weiss...

...ein Lokalreport über ein Lokal in Italien ist jetzt ein bisschen weit hergeholt und - gemein. *g* Man kann es ja 'nicht so auf die Schnelle' nachprobieren...doch unser kulinarisches Erlebnis in der Osteria 'Altran' ist wirklich derart fein gewesen, dass ich es hier einfach nicht auslassen möchte. ;-)

 

Während unseres Urlaubs im Friaul 2013 haben wir aus einem Reiseführer einen ganz speziellen Tipp gefischt... in Ruda soll es - recht verborgen - mit der Osteria 'Altran' die erste Adresse für Feinschmecker geben. Nun, der Reiseführer hatte recht!

 

Wir entschieden uns beide für das sechsgängige Menü und wurden nach allen Regeln der kulinarischen Kunst verwöhnt. Auch ein ganz wichtiger Punkt war, dass der äußerst sympathische Besitzer dieses Lokals, Guido Lanzellotti,  ein wahrer Hundefreund ist und unsere beiden Mäuse sehr, sehr herzlich willkommen waren. Ein wichtiger Punkt für unseren Wohlfühlfaktor!

 

 

Ich möchte hier nicht alle Speisen detailliert aufzählen - die Bilder sprechen ja eigentlich für sich und die Speisekarte lässt ein paar Dinge erahnen... *g*

Unter anderem genossen wir ein karamelisertes, iberisches Schwein, eine Büffelmozzarella-Créme, Kamm-Muscheln und das Desert war als 'Obstgarten-Suppe' serviert worden... ein großartiges Geschmackserlebnis...und optisch ein Traum.

 

Sollten wir wieder mal im Friaul sein (...und die Chancen stehen sehr gut!), dann fahren wir sicher wieder nach Ruda.

 

Wärmste Empfehlung! :-)

 

2014

2015

Kommentar schreiben

Kommentare: 0