· 

Das Orientalische Omelett.

Und weiter geht's in der Rezepte-Ausprobiererei f√ľr meine kleine Reise im WW-Wunderland ūüėČ.

Diesmal wollte ich ein Omelett aufpeppen und hatte Kichererbsen daheim.

Die kamen dann gleich mal rein, in eine Sch√ľssel.

Eigentlich ganz wenige Zutaten braucht man - auf jeden Fall orientalische Gew√ľrze.

  • 3 Eier
  • 1 Packung Blattspinat, frisch
  • 2 Rapadeiser
  • 1 Zwiebel
  • Salz/Pfeffer
  • Koriandersamen und Ras el Harnout
  • Kurkurma (macht das Omelett strahlend gelb und ist superxund) und Knoblauch
    (ich hab statt frischem diesmal Pulver probiert, weil ich's mal wissen wollte wie das schmeckt.)
  • Oliven√∂l

Spinat waschen und grob hacken.

Die Eier in einer gro√üen Sch√ľssel aufschlagen und mit den Gew√ľrzen vermischen.

 

Dann den Spinat mit zwei L√∂ffeln gut unter die Eiermasse heben: Das sieht anfangs als, als w√§re nur Spinat und kein Ei in der Schl√ľssel ūüėĀ - aber das √§ndert sich dann beim Backen. Da f√§llt der Spinat z'samm und das Ei geht auf.

So schnell kann's gehen. ūüôā

Zwiebel kleinw√ľrfelig schneiden und in einer Pfanne mit einem Essl√∂ffel Oliven√∂l anbraten.

 

Nun die Eiermasse in die Pfanne geben und gut verteilen.

Eventuell mit einem L√∂ffel andr√ľcken.

Nun die Kichererbsen dr√ľberstreuen und zugedeckt bei kleiner Hitze f√ľr 10 Minuten backen lassen.

Dann die Rapadeiser kleinw√ľrfelig schneiden und in einem Sieb abtropfen lassen.

Mit etwas Salz und Pfeffer w√ľrzen.

 

Das Omelett vorsichtig in der Pfanne umschlagen (wie eine Calzone Pizza ūüėČ) und noch eine Minute ruhen lassen.

 

Skyr mit Salz/Pfeffer und - wer mag - mit Koriander w√ľrzen.

Gemeinsam mit den gew√ľrfelten Rapadeisern am Teller anrichten und das Omelett aus der Pfanne auf den Teller heben.

Wer noch ein paar Carbs mag, kann ja ein Vollkornbrot dazu essen...

 

Mahlzeit! ‚ú®

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Ossi Bey (Donnerstag, 12 Januar 2023 14:11)

    Du köderst mich jetzt mit den Überschriften ("orientalisch" ...), du raffiniertes Luder! :)

    Ich frag mal unseren Skyr-Spezialisten im B√ľro, ob Skyr noch als orientalisch durchgeht. :D

  • #2

    Wolfi (Donnerstag, 12 Januar 2023 14:40)

    Ich denke schon.
    Baklava ist ja auch t√ľrkisch und wird mit der Spucke der heimischen Bienchens gemacht *LOL*

  • #3

    Ossi Bey (Freitag, 13 Januar 2023 16:47)

    Ach, Baklava. Da gabs doch mal dieses Lied, oder?
    Baklava
    Charms me with her power
    Takes my soul
    On the midnight hour
    ...

  • #4

    Wolfi (Freitag, 13 Januar 2023 18:42)

    *hihi*

    Es war Africa.
    Aber das weißt ja eh... ;-)
    https://musikguru.de/rose-laurens/songtext-africa-27725.html

  • #5

    Ossi Bey (Samstag, 14 Januar 2023 12:08)

    Bumm bumm bumm
    Bak-la-va!!!

    Africa kann nat√ľrlich nur eine Coverversion sein. Die T√ľrken haben schlie√ülich alles erfunden und entdeckt. Amerika, K√∂ttbullar und den Weihnachtsmann. Und damit nat√ľrlich auch den Baklava-Song. :)