Stellplatz "Waldcamping" in Goseck bei Familie Friedrich (in Bearbeitung)


Unsere Bewertung.

Hundetauglichkeit

Fast Perfekt.

Die Hunde können über den Hinterausgang gleich in den Wald 'hüpfen' und so ist der Stress mit dem ersten Gassigehen einmal abgehakt. ;-)

Es gibt keine Sackerlspender, aber das ist irgendwie verständlich: Die Infrastruktur des Platzes ist nicht auf zig Hundehalter ausgelegt. Da kann man nicht alles erwarten.

Die Wiese ist groß genug, da können die Hunde auch mal kurz herumlaufen - obwohl wir sie immer an der Leine hatten. Seeeehr relaxed und unkompliziert.


 

 

Platzangebot / Wohlfühlfaktor

Für einen Stellplatz  war der Wohlfühlfaktor absolut perfekt.
Gut, wir waren allein (da kann sich der subjektive Faktor schnell ändern, wenn es noch zwei, drei Nachbarn gibt *g*) - aber es war die überaus herzliche Begrüßung und Bewirtung (die Eier!!) von Fam Friedrich, die einem den Aufenthalt sehr angenehm machte.
Genug Stellplatz - auch wenn noch zwei, drei andere Camper da sein sollten. Super! (vor allem zu diesem Preis!)


Ausstattung des Platzes

Seeeehr gepflegte sanitäre Ausstattung. Strom, Wasser, Abfallbeseitigung... alles Tip-Top.

Und vor allem: Sehr gepflegt. Weil es eben der eigene Garten ist - da schaut man drauf! :-)


Ostseeurlaub 2017 - Tag 10.

Wir haben Fahrtag.


Means: So +/- 400 Kilometer sind geplant, wir müssen ja gen Süden. 


On the way:

Impressionen von vielen Seen und Flüssen, vorbei an Berlin - und viele Schweinetransporter.

Hat man mal die lustigen Sonnenschweine vom Norbert erlebt, dann sticht"s einem wie mit'm Messer in's Herz, wenn man in die traurigen Augen der Massenschweine am Weg zum Schlachter schaut. Oida-  it hurts!


Happy thoughts!!!

Next stop: ein neues Bundesland! :-)


Sachsen-Anhalt.

Bei uns läuft das ja an Fahrtagen wie folgt ab: 

Hase2 fährt  die ersten 200 Kilometer, vielleicht etwas mehr. Dann wechseln die Positionen und der Hase2 hat Zeit, mit seinem Puppi zu spielen.

Und das ist gut so: Manchmal kommt da was GSCHEITES raus (*g*) - so zum Beispiel der nächste Campingplatz oder Stellplatz. 


(Mittlerweile ist's irgendwie zur Tradition geworden,  dass wir uns gegenseitig auf Campingtrips mit Entdeckungen überraschen. 

Konkret: Jeder sucht sich stillschweigend was am Puppi raus und dann gibt es... Koordinaten.  Und ein kryptisches Grinsen und gratis dazu. *LOL*)


Und so ist heut halt auch passiert.

Goseck,  inmitten des neuerfahrenen Bundeslands 'Sachsen-Anhalt' ist unser Ziel.


mehr lesen 0 Kommentare