Kunst & Kultür

Kunst & Kultür · 05. April 2019
Na, da freu ich mich aber! 😄🕺👍

Kunst & Kultür · 12. Dezember 2018
Wer hätte das gedacht? So ganz kurzfristig aber auch hab ich mich am Dienstag (unter der Wochn!) auf den Weg in den zwölften Wiener Hieb gemacht, um mir im Theater der VHS Meidling die 'Herrlichen Damen', also die österreichische Version der "Rupauls Drag Race"-Mädels anzuschauen. Was bin ich nicht für ein flexibles Kerlchen! *g*

Kunst & Kultür · 14. Oktober 2018
Da der Zweierhase ja behende die Ukulele zupft, hab ich mir für seinen Burzltag 2018 was Neues ausgedacht: Einen Konzertbesuch bei der wohl lustigsten und unterhaltsamsten Ukulele-Truppe wo gibt: "The Ukulele Orchestra of Great Britain". Doch davor gab's noch einen feinen Happen zu essen - das "Weinzirl" hat da immer was auf der Karte. Gleichbleibend gut seit vielen Jahren. (Und so praktisch: Gleich im Haus - da muss man nicht herumhetzen, sondern fällt zweimal um's Eck und sitzt schon auf...

Kunst & Kultür · 09. Juli 2018
Das war gestern wieder einmal so ein Konzert, wie man's so schnell nicht vergißt: Wir besuchen im Rahmen des "Jazzfest Wien" wieder mal das 'Porgy und Bess' - wir lieben es. Gerade klein genug, um eine echt Club-Atmosphäre zu schaffen und den Künstler kann man hautnah erleben. Super Location. Diesmal hab ich meinen Hasen ausgeführt, weil es was ganz besondres gab: Cello und Jazz. Dargeboten von dem unglaublich sympathischen "Gabriel Royal" - den merk' ma uns. Von dem wird man noch viel...

Kunst & Kultür · 02. Mai 2018
Heute mal wieder Jungbrunnen: Mit einer sensationellen Ü50igern hotten wir ab - im MQ: LISA IS IN DA HOUSE! Da können sich so Pop-Pupparln ein Scheibarl abschneiden - Lisa (Jahrgang 1966) zeigt, was Sache ist. Mein Hase führt mich heute abend aus (das Christkindarl war ja sooo siaß!) und wir fragen uns: Wird es eine Ü40iger Feier? Wird es - womäglich - eine Ü50iger Party? Chissà - wie der Italiener sagt... wer weiß das schon. Nun - jetzt simma gscheiter. Man erkennt eine...

Kunst & Kultür · 15. April 2018
Denn: Irgendwie hat er's geschafft, sich bereits im Februar bei uns zu verstecken - irgendwo. Denn sonst hätte er ned g'wusst, dass der Zweierhase fleissig Cello spielt. Und dass ein Katalog vom Konzerthaus in der Wohnung ummaradummara liegt - mit einem Cover als Hinweis auf ein gaaaanz spezielles Konzert. 😉

Kunst & Kultür · 13. Februar 2018
Die Übergabe der Alibi-Tickets war genau am Abend des Opernballs - in einem Kuvert. Und der Hase am Sofa lag gut eine Viertelstunde drauf, ohne es zu bemerken. *LOL* Ich bild mir ein, es war genau die Loge vom Harald Glööööööckler. Soweit man das halt im Fernsehen erkennen konnte - sicher bin ich mir nicht, aber egal.

Kunst & Kultür · 13. Januar 2018
In vielerlei Hinsicht ist unser heutiger Kültüüüür-Abend was ganz Besondres: Es ist eine Oper, die in der Zweierhasen-Heimat spielt - also in Tirol. Außerdem ist sie die erste Oper, die wir auf französisch hören und sehen. Und drittens: Sie ist nicht im Standardrepertoire der Trällerhäuser dieser Welt, weil sie so extrem schwierig zu singen ist. Neunmal kommt in einer Arie das "Hohe C" vor - das Lexikon meines Vertrauens klärt mich hier wieder sauber auf.

Kunst & Kultür · 07. Januar 2018
Natürlich haben wir Lust, uns den Italiener anzusehen... Besser gesagt: Seine Werke. Zu uns'rer Schande müssen wir gestehen, dass es unsere Premiere in den Prunkräumen der Albertina ist. Jessasmarantjosef - mia san Wiener! 😂

Kunst & Kultür · 18. November 2017
Wir sind ja musikalisch die Kinder der Achtziger... und natürlich auch der Neunziger. Da gibt's nur ein paar ganz wenige, handverlesene Sänger/innen, die auch heut noch super unterwegs sind. Einer davon: Jay Kay - und seine Mannen von 'Jamiroquai'. Als im Februar das neue Album und die Welttour angekündigt wurde, war klar: HASEN-BURZLTAGS-GESCHENK!!!! (Das Feine an solch tollen Geschenken: Ich hab mindestens genausoviel davon. *LOL*) Noreen-cupcake kam extra aus London und der Herr Sigi aus...

Mehr anzeigen