Artikel mit dem Tag "Unterwegs"



Kunst & Kultür · 09. Juli 2018
Das war gestern wieder einmal so ein Konzert, wie man's so schnell nicht vergißt: Wir besuchen im Rahmen des "Jazzfest Wien" wieder mal das 'Porgy und Bess' - wir lieben es. Gerade klein genug, um eine echt Club-Atmosphäre zu schaffen und den Künstler kann man hautnah erleben. Super Location. Diesmal hab ich meinen Hasen ausgeführt, weil es was ganz besondres gab: Cello und Jazz. Dargeboten von dem unglaublich sympathischen "Gabriel Royal" - den merk' ma uns. Von dem wird man noch viel...

Italienisch · 26. März 2018
Witzig ist's schon: Dreimal hat mir die Anna reservierungstechnisch einen Korb gegeben 😉 - jetzt hat's endlich geklappt. Mit dem Fräulein B. machen wir uns samstag abends auf in die Wiener Burggasse, genauer gesagt zur "Trattoria da Paolo e Anna". Und es war eine goldrichtige Entscheidung! 😍

Freunde · 21. Februar 2018
So kann's gehen: Vampire retten das Christkind! Und das in zweierlei Haushalten - alles perfekt organisiert vom besten Zweierhasen wo gibt. :-) Alle vier sind wir gut eine halbe Stunde zu früh, aber wenn die Vorstellung schon um 18:30h beginnt, dann ist's eh schon wurscht- und man nimmt sich eine gute Stunde vor regulärem Arbeitsschluß frei und fährt auch mal ein bisserl zu früh in die Stadt rein. Dort bilden sich dann schon die Schlangen vor dem Ronacher-Portal und irgendwie erscheint's...

Freunde · 21. Februar 2018
Vergangenes Wochenende treffen wir uns mit Freundin Lisi in einem neuen Lokal in der Zieglergasse. Neu und spannend: Die beiden eingereisten kanadischen Brüder haben den geschäftstüchtigen Mädels das Lokal vor der Nase weggeschnappt - und was Neues eröffnet. So ganz genau kann man's nicht sagen und eigentlich sind wir nur zufällig reingestolpert, weil es vis a vis so furchtbar voll und laut war. Hier bekommt man kalte Antipasti und aufgemachte Sardinendosen aus Lisibon. Obwohl ich mich...

Kunst & Kultür · 13. Februar 2018
Die Übergabe der Alibi-Tickets war genau am Abend des Opernballs - in einem Kuvert. Und der Hase am Sofa lag gut eine Viertelstunde drauf, ohne es zu bemerken. *LOL* Ich bild mir ein, es war genau die Loge vom Harald Glööööööckler. Soweit man das halt im Fernsehen erkennen konnte - sicher bin ich mir nicht, aber egal.

Familie · 03. Dezember 2017
"Kommen Tina und Ike auch wieder???" Diese Frage stellt uns die freundliche Rezeptionistin immer, wenn wir telefonisch ein Zimmer in unserem Stammhotel "Traube" in Lienz buchen ;-) . Natürlich tun sie. Und natürlich freuen wir uns auch schon wieder auf die Zeit mit Adventmarkt, Familie, Sonnenspaziergängen und Co. Auch diesmal wieder - wir hatten ein genialistisch-sensationelles Wochenende in des Zweierhasen's Geburtsstadt. Nicht umsonst heißt es "Fühl Dich wohl in Oschttirol!' *lol*

Freunde · 25. November 2017
Wer uns kennt, weiß: Lisboa ist unsre absolute Lieblingsstadt. Und nach unserem heurigen, fünften Urlaub war's wieder mal an der Zeit, ein kleines Ausflugerl dorthin zu machen. 😉

Kunst & Kultür · 18. November 2017
Wir sind ja musikalisch die Kinder der Achtziger... und natürlich auch der Neunziger. Da gibt's nur ein paar ganz wenige, handverlesene Sänger/innen, die auch heut noch super unterwegs sind. Einer davon: Jay Kay - und seine Mannen von 'Jamiroquai'. Als im Februar das neue Album und die Welttour angekündigt wurde, war klar: HASEN-BURZLTAGS-GESCHENK!!!! (Das Feine an solch tollen Geschenken: Ich hab mindestens genausoviel davon. *LOL*) Noreen-cupcake kam extra aus London und der Herr Sigi aus...

Freunde · 24. Oktober 2017
Was kann es bedeuten, wenn ich sonntags um halb sechs am Flughafen bin? Oder welcher Teufel kann mich reiten, um gegen halb elf bei Nieselregen über die Reichsbrücke zu flanieren? Genau. KEVIN IS IN DA HOUSE! :-)

Unterwegs · 15. Oktober 2017
Bei Kaiserwetter schwangen wir unsere knackigen Popscherln auf die Drahtesel und klapperten die Wahllokale ab... mit einem sehr spannenden Rundum-Ausflug in die "Seestadt Aspern" - Jessasmarantjosef! Es hat sich viel getan in der Nähe des Hauses meiner Eltern. Viel Radeln macht hungrig. Und vor allem was Süßes war ganz vorne auf unserer 'Willhaben"-Liste. Und wo bekommt man an einem Wahlsonntag garantiert den Unterhaltungsfaktor des "Lokal-Kollorits" am besten? Genau. Bei der "Aida"-Zentrale...

Mehr anzeigen